Gold steigt mal wieder

Die gestrige Währungskrise in China verursachte das Kupfer schwanken , da Händler das Risiko nach unten bewerten fortgesetzt. China ist der größte Verbraucher von Kupfer weltweit und nimmt bis zu 40% der weltweiten Nachfrage und jede Krise in ihrer wirtschaftlichen Tätigkeit auf eine starke Auswirkung auf Preisrückgang von Kupfer führen.

Allerdings hat es einen letzten Versuch, das Gehäuse Marketing der chinesischen Regierungen , um sich abzukühlen und diese Ware einen Abwärtstrend gegenüber kürzlich wurde. Die Schwäche der US – Wirtschaft hat sich auch der Abwärtsdruck der Ware beeinflusst hat neue Flatex Erfahrungen es die zweite größte Verbraucher von Kupfer .

Das Kupfer wird bei 3.197 einen kurzfristigen Abwärtsdruck und seine Unterstützungsniveaus konfrontiert, während sein Widerstand bei 3.296 ist.

Die erwarteten Ergebnisse der US New Home Sales – Daten verursachten das Gold auf einem Abwärtsdruck zu schlagen ,obwohl seine Zahlen waren besser als das, was erwartet wurde. Das gelbe Metall ist auf einem niedrigen und dies hat zu einer Änderung der Händler Wahrnehmung der Ware geführt.

Vor kurzem hat Gold – Grund im Aufwärtstrend , wie der US – Dollar lauten Esel gewesen zu seiner Erholung in den USA und sie können dazu führen , der Druck auf einem Aufwärtstrend fortzusetzen. Die kommenden Daten Zukunft können auch positiv sein , in dem Druck resultierende positiv zu bleiben und wird es besser macht das Gold der Zukunft Bewegung zu verstehen. Händler haben die Aufmerksamkeit der zahlen Durable Goods Kerndaten heute Nachmittag sowie die Erstanträge aufArbeitslosenunterstützung US kommen.